Telefonische Sprechzeiten

Mo 8:00 – 12:00 und 13:30 – 18:00 Uhr

Di 8:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

Mi 8:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

Do 8:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

Fr 8:00 – 18:00 Uhr

 

Tel 06227 89 01 80

praxis@Kfo-alavi.de

 

 

slider-01 unsere behandler

Ihre Behandler

Für die nachhaltige Gesundheit von Zähnen und Kiefer bieten wir Ihnen und Ihrem Kind in unserer Praxis eine moderne und ganzheitliche kieferorthopädische Behandlung. Über hervorragende Ausbildungen im Bereich der Zahnmedizin hinaus, haben sich Ihre Behandler Niaz Alavi und Dr. Karin Middendorf umfangreich und intensiv weitergebildet.

Neben der Facharztausbildung und dem Curriculum der Kieferorthopädie kamen vielseitige Fortbildungen wie zum Beispiel zu Osteo- und Manualtherapie, Reflexintegration, Farbtherapie nach Professor Lüscher, Ohrakupunktur sowie zu schlafmedizinischer Schnarchtherapie hinzu. Dadurch gelingt es uns, den Körper in seiner Gesamtheit zu betrachten und nicht nur Symptome, sondern die Ursachen kieferorthopädischer Beschwerden und Fehlstellungen rasch und nachhaltig zu therapieren.

Lernen Sie Ihre kompetente Kieferorthopädie in Walldorf an dieser Stelle näher kennen. Herr Niaz Daniel Alavi und Frau Dr. Karin Middendorf sind gerne für Sie da!

NIAZ DANIEL ALAVI

Herr Alavi absolvierte ein umfangreiches und anspruchsvolles Studium der Zahnmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Anschließend war er in mehreren Praxen in Mannheim, Weinheim sowie Ketsch tätig. Während dieser Zeit gelang es ihm nicht nur vielseitige und umfassende Erfahrungen zu sammeln, sondern darüber hinaus seine Kompetenz im Bereich der Zahnmedizin signifikant zu erweitern.

Um seinen Patienten bestmögliche Behandlungen und Beratungen anbieten zu können, legt Herr Alavi großen Wert darauf, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse nachhaltig in seine Tätigkeit einfließen zu lassen. An der Universität Mannheim ist er daher derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig, um dort im Rahmen seiner Promotion weitere Expertise sowie spezialisierte Fachkenntnisse zu erlangen.

Zur Stärkung seines Tätigkeitsschwerpunktes im Bereich der Kieferorthopädie hat Herr Alavi erfolgreich das Curriculum Kieferorthopädie absolviert. Neben kompetenter Diagnostik sowie nachhaltiger Therapieplanung eignete er sich dabei außerdem praxiserprobtes Fachwissen zu kieferorthopädischer Frühbehandlung sowie Prävention an.

Mit ganzheitlichem Fokus unserer Praxis für Kieferorthopädie in Walldorf ist es Herrn Alavi sehr wichtig, sich intensiv mit erfahrenen Kollegen besonders aus den Bereichen der Osteopathie sowie Logopädie auszutauschen. So gelingt es ihm leicht, die tiefer liegenden Ursachen von Zahn- sowie Kieferfehlstellungen ausfindig zu machen, um sie erfolgreich und effektiv zu therapieren.

niaz daniel alavi
dr karin middendorf

Dr. Karin Middendorf

Nach dem Studium der Zahnmedizin an der Universität zu Köln sowie der Justus-Liebig-Universität Gießen absolvierte Frau Dr. Middendorf ihre Facharztausbildung an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universität Heidelberg. Im Anschluss an die Anerkennung zur Fachärztin für Kieferorthopädie sowie ihre darauffolgende Promotion ließ sich Frau Dr. Middendorf in einer eigenen Praxis als Kieferorthopädin in Walldorf bei Wiesloch nieder.

Um ihre Kompetenz im Bereich der ganzheitlichen Kieferorthopädie zu stärken, erlangte sie schon frühzeitig die Zertifizierung für Osteo- und Manualtherapie. Darüber hinaus absolvierte sie eine umfangreiche Ausbildung im Bereich der Reflexintegration. Weitere Fortbildungen in der Ganzkörpertherapie sowie Homöopathie nach Padovan, der Farbtherapie nach Professor Lüscher, der Ohr-Akupunktur sowie der schlafmedizinischen Schnarchtherapie folgten.

Internationale Aufenthalte – unter anderem in den USA bei Dr. Bagden, einem Mitbegründer des innovativen und schonenden DAMON®-Systems – ermöglichten ihr einen intensiven Austausch fachlicher Kompetenz und Erfahrung.

Als gefragte Referentin gibt Frau Dr. Karin Middendorf ihr umfangreiches Fachwissen im Bereich der Funktionskieferorthopädie gerne an interessierte Fachkollegen weiter. Darüber hinaus ist sie Mitglied in der World Federation of Orthodontics (WFO), der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) sowie der Gesellschaft für Erfahrungsmedizin.